Seewetterinformationen

Verarbeitung von Seewetterberichten

1.Wetterkarten

  a)
Bodenwetterkarten und Wetterkartensymbole

  b)
Höhenwetterkarten

2.Auswertenbeiner Bodenwetterkarte

Wetterkarten

Wetterkarten
enthalten Angaben über einzelne oder mehrere meteorologische Elemente wie
Temperatur,

Luftdruck,
Niederschlag, u.s.w.

– 

Analysekarten

zeigen bereits gemessene Werte

Vorhersagekarten
zeigen eine Wetterprognose

Während
früher die Karten noch mit der Hand gezeichnet wurden, werden sie heute
meist von Computern

erstellt.
Die Vorhersagekarten basieren meist auf Modellrechnungen.

Weiterhin
unterscheidet man


Bodenwetterkarten

und

Höhenwetterkarten
.

Höhenwetterkarten


Höhenwetterkarten zeigen nicht das Wetter in einer Höhe wie z.B. in 5 km,
sondern in der Höhe einer bestimmten


Luftdruckfläche. Die Höhe dieser Luftdruckfläche wird in Wetterkarten mit
Isohypsen dargestellt. Häufige Höhen-


wetterkarten sind die im 850-, 700-, 500- oder 300-hPa-Niveau.

 

weiter