Sportseeschifferschein

Herzlich Willkommen beim
Online-Lehrgang zum Erwerb des Sportseeschifferschein. Als Autor
und Referent möchte ich Sie herzlich begrüßen und mit ein paar
einleitenden Worten mit dem Programm vertraut machen.

Vorab möchte ich darauf hinweisen,
dass dieses Programm urheberrechtlich geschützt ist. Jeder
Vervielfältigung oder öffentliche Auf- oder Vorführung ist ausdrücklich
untersagt. Auch Auszüge aus dem Programm dürfen nicht vervielfältigt
werden.

Dieser Lehrgang umfasst die prüfungsrelevanten
Themengebiete aus der Navigation, der Seemannschaft, des
Schifffahrtsrechts und der Wetterkunde. Da es keine offiziellen
Prüfungsfragen mehr gibt und die Fragen aus dem kompletten Lehrstoff
sowie deren Interpretationen stammen können, werden hier nur mögliche
Prüfungsfragen aufgeführt, die etwa den gestellten Aufgaben entsprechen
könnte. Der SSS erfordert ein umfangreiches Wissen und eine
Interpretation der Rechtslage.

Die theoretische Prüfung kann in den Fächern Navigation,
Seemannschaft, Wetterkunde und Schifffahrtsrecht jeweils einzeln, in
Teilprüfungen, oder als Ganzes abgelegt werden. Nach Ablegen der ersten Prüfung
müssen die fehlenden Teilprüfungen binnen 24 Monaten und die praktische Prüfung
spätestens nach 36 Monaten abgelegt sein.

Für den praktischen Teil kann ich Ihnen einen Qualifikationstörn SSS mit
abschließender Prüfung anbieten. Innerhalb einer Woche erlernen Sie alle
erforderlichen Manöver und erhalten die notwendigen Seemeilen, sofern
sie bereits 500 sm nachweisen können.

Bei Fragen und Anmeldungen zum
SSS-Qualifikationstörns mit praktischer Prüfung kontaktieren Sie uns
bitte unter


mail@online-yachtschule.de

Der SSS baut auf das erlangte
Wissen des Sportbootführerscheins-See und des SKS auf. Zwar bin ich bemüht,
wichtige Bereiche aus dem SBF-See und SKS innerhalb der Schulung
aufzuarbeiten, jedoch geht das natürlich nicht zurück bis ins
kleinste Detail. Wer mit den Grundkenntnissen aus dem SBF-See und
des SKS noch Probleme hat, sollte sich überlegen, beide mit in sein
persönliches Lernkonzept aufzunehmen.

Navigation dieser Seite:

In der oberen Menüführung befinden sich die 4 Hauptthemen der Ausbildung.
Durch klicken eines Hauptbereiches gelangt man in die Untermenüs mit den
verschiedenen Themenbereichen. Durch klicken des Bottoms “weiter” im
unteren Teil der Seite gelangt man jeweils auf die nächst folgende Seite.

Nun geht es los … unser Team wünscht
Ihnen viel Spaß beim Lernen und viel Erfolg bei Ihrer Prüfung.

Rainer Gayer

Autor

weiter